Sie haben es wieder getan….

Im Medienlabor Unterricht (2. Klassen)- einmal Model sein und anschließend ein Zeitungscover gestalten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Deutschlands größter Wettbewerb für kreative Bildermacher

Adrian Lechner hat beim  DOCMA Award 2015 zum Thema „Privatsphäre kaputt? – Das Leben vor der Kamera“ in der Kategorie “Lehrlinge” teilgenommen und gehörte zu den Nominierten.

Den DOCMA Award gibt es seit 2003. Er wurde vom DOCMA Magazin für Bildbearbeitung als jährlicher Wettbewerb zur Förderung digitaler Bildbearbeitung ins Leben gerufen. Inzwischen kommen die Einreichungen längst nicht mehr nur aus den deutschsprachigen Ländern, sondern aus dem gesamten mitteleuropäischen Raum.

Der DOCMA Award erreicht traditionell sehr viel mehr Aufmerksamkeit als die meisten Wettbewerbe für Kreative. So schrieb die Tageszeitung “Die Welt” am 9. Juli 2015: „Der DOCMA Award gilt als der renommierteste Wettbewerb für digitale Kunst im deutschsprachigen Raum.“

adrian_docma

Kreative Fotografie aus dem MELB Unterricht