Wettbewerbe 2014

Museen Deggendorf

Die Piep Show – Das Vogelhaus
Kunstdünger zur Landesgartenschau

Alle drei Jahre organisiert das Handwerksmuseum einen Wettbewerb.
Anlässlich der Landesgartenschau, die 2014 in Deggendorf stattfindet, heißt das Thema „das Vogelhaus“. Über die Zulassung zum Wettbewerb (Ausstellung) und über die Preisvergabe bei Ausstellungseröffnung entscheidet eine Jury.
Dieses Jahr wurde Maria Fuchs (2. Bildhauer) als Künstlerin ausgewählt.
Die Preisträger des Wettbewerbs erhalten den Förderpreis der Sparkasse Deggendorf.
Alle Wettbewerbsbeiträge werden in einem Katalog dokumentiert.
Die zum Wettbewerb zugelassenen Arbeiten werden in einer Sonderausstellung im Handwerksmuseum vom 30.03. bis 20.07.2014 präsentiert.

 

 

Advertisements

Plakatwettbewerb – DieAnstifter

Der Plakatwettbewerb “100 Jahre Erster Weltkrieg: Die Waffen nieder! Jetzt!” des gleichnamigen Bündnisses stieß auf eine enorme Resonanz: 5,7 Gigabyte in Form von 426 Einreichungen kamen am Ende zusammen.

In den nächsten Wochen wird eine Jury eine Auswahl treffen, die vom 9. November bis zur FriedensGala im Stuttgarter Theaterhaus zu sehen sein wird, und die besten Plakate und deren MacherInnen auszeichnen.

Hier einige Einreichungen unserer Schüler!
Plakatwettbewerb “Die Waffen nieder!”: Die Jury hat getagt

3. Platz in der Kategorie Design

Am 28. 5. fand die große Preisverleihung des Jugendinnovativ Wettbewerbes statt. Sarah Ganahl, Maria Lehmann, Daniela Stojadinovic und Lukas Ennemoser konnten sich über das Preisgeld freuen. Hier ein paar Eindrücke dieser gelungenen Veranstaltung.

Nominierungsvideo